Prozessmanagement


 

Die Disziplinen Prozessmanagement und Projektmanagement werden häufig getrennt voneinander diskutiert und besprochen. Wir sind der Meinung, dass diese Themen gemeinschaftlich betrachtet werden müssen. Denn zum einen besteht Projektmanagement aus einzelnen Projektmanagement-Prozessen, zum anderen werden Prozessveränderungen in Unternehmen in der Regel in Form von Projekten umgesetzt.

Im Bereich Prozessmanagement - oder auch Geschäftsprozessmanagement [GPM] - bieten wir Ihnen die notwendige Unterstützung, die unternehmensrelevanten Prozesse zu dokumentieren, zu simulieren und ggfs. zu optimieren. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Modellierung und Simulation neuer Prozessabläufe.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Aufnahme und Dokumentation der Geschäftsprozesse inklusive existierender Abhängigkeiten durch geschickten Einsatz modernster Tools
  • Visualisierung der Prozesse mit Hilfe spezieller Tools
  • Kritische Prüfung der bestehenden Prozesse in Bezug auf eine Vereinfachung bzw. Umsetzung Agiler-Geschäftsprozesse
  • Geschäftsprozess-Management mit Hilfe von modernen UML-Werkzeugen

 

In der Praxis bedeutet dies, dass nach der erforderlichen Prozessaufnahme, Dokumentation und Visualisierung der Ist- und Soll-Prozesse bereits die Hauptarbeit für die Umsetzung der Prozess-Anpassung erfolgt ist. Die notwendige Diskussion und Begleitung der Umsetzung kann von erfahrenen probusiness Prozessberatern und agilen Coaches erfolgen.

Langfristige Vorteile

  • Bei Veränderungen in den Prozessabläufen kann mittels Veränderung im Visualisierungstool die erforderliche Anpassung innerhalb der Workflow-Engine automatisiert generiert werden.
  • Durch den Aufbau einer grundlegenden Dokumentation ist Ihre Organisation in der Lage Veränderungen an den Prozessen und der damit verbundenen Dokumentation selber durchzuführen.
  • Bei der Einführung agiler Prozesse steigen die interne Verarbeitungsgeschwindigkeit von Routinetätigkeiten, sowie die Motivation der an den Prozessen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Daten aus den vorhandenen Systemen können im Rahmen der gemeinsamen Projektarbeit genutzt und verarbeitet werden.

Wenn Sie Interesse haben das Thema, und die damit verbundenen Ansätze in Ihrem Unternehmen zu diskutieren, sprechen Sie uns für einen Präsentationtermin bzw. Informationsmaterial an:

Prof. Dr.-Ing. Lars Baumann Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

(Mobil: +49 173 911 74 25)

Sebastian Kasischke Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.